Allgemeine Informationen

ausbildung_1

Flugausbildung

Um das faszinierende Hobby fliegen ausüben und später richtig genießen zu können, ist eine fundierte Ausbildung nötig. Die ehrenamtlichen Fluglehrer des Fliegerclubs Kufstein/Langkampfen unterrichten unter großem persönlichen Einsatz Fluganfänger sowohl im Segelflug als auch im Motorflug.

 

Gesetzliche Vorausetzungen

Voraussetzung für den Beginn der Ausbildung ist ein Mindestalter von 14 Jahren (Prüfung bereits mit 16 Jahren möglich), und damit geschult werden darf, ein Flugschülerausweis. Dieser kann beim Österr. Aeroclub mittels Formular beantragt werden (das Formular erhältst Du bei uns). Neben Staatsbürgerschaftsnachweis, Geburtsurkunde, 2 Paßfotos und den obligaten Stempelmarken sind der Befund einer fliegerärztlichen Untersuchung und ein Leumundszeugnis notwendig.

 

Die fliegerärztliche Untersuchung kann nur bei einem Fliegerarzt erfolgen, und ist für einen halbwegs gesunden Menschen kein Problem. Untersucht werden neben dem allgemeinen Gesundheitszustand im wesentlichen Kreislauf, Gehör, Sehtüchtigkeit („normale“ Brille oder Kontaktlinsen sind kein Problem), Gleichgewichtssinn und Koordination. Das Leumundszeugnis kann bei jeder Polizeidienststelle angefordert werden (auch von Nichtösterreichern).

Persönliche Vorausetzungen

Eine hohe Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme am Schulbetrieb ist nötig, um das Gelernte bestmöglich in umzusetzen. An den Schulungstagen beginnt die Schulung um 09.00 Uhr und dauert bis mindestens 18.00 Uhr. Pro Monat sollte an mindestens 4 bis 5 Tagen am Schulbetrieb teilgenommen werden können – andernfalls wird die Ausbildung stark verlängert.

 

Bei Interesse empfehlen wir dir einfach bei uns vorbeizukommen und dir einen persönlichen Eindruck vom Geschehen am Platz zu verschaffen. Gerne werden dir bestens geschulte Fluglehrer und Piloten die Faszination Fliegen näher bringen und alle Details über die Ausbildung und die nötigen Voraussetzungen persönlich erklären.